My week in pictures #145

Die letzte Woche war eine ganz ganz tolle Woche. Der Startschuss fiel schon am Sonntag Abend mit einem gigantischen Future Islands Konzert. Am nächsten Morgen ging es für mich mit Zug und Mietwagen in das Alte Land, der Region son bisschen links von Hamburg. Ich bin auf Deiche geklettert, hab mir dicke Boote angeguckt und eine mittelalterliche Nachtwanderung gemacht. Darüber gibts nächste Woche hier mehr. Am Donnerstag ging es dann ganz früh in den Urlaub. Ja, ich unterscheide zwischen Reisen und Urlaub machen. Urlaub ist das ohne Kamera, ohne Plan und ohne Arbeit. Die knapp 4 Tage in Lissabon waren bestückt von bergauf und bergab laufen, Tram fahren, Pasteis essen, Quatsch auf dem Flohmarkt kaufen, jede Menge Galao trinken und schöne Männer angucken. Vielleicht erzähl ich euch auch noch mal mehr darüber. Vielleicht aber auch nicht.

 

Lieblingslinks der Woche:

21 reasons to do NaNoWriMo –  National Novel Writing Month ist im November und eine Challenge, der ich mich vielleicht stellen werde, nicht um ein Buch zu schreiben, sondern ganz viele hübsche Blogposts für euch!

Was ist Storytelling? – Weiter gehts zum Thema Schreiben und die Gesa hat da eine tolle Serie angefangen. Weitermachen!

#10Tage – Mein Kollege Christoph von „Von Unterwegs“ reist gerade in 10 Tagen um die Welt, und ihr könnt online bestimmen, was der Gute bei seinen Stops so machen soll

1 Jahr Selbstständig – Was die Umstellung in die „Freiheit“ bedeutet hat Carina in einem tollen Video zusammengefasst

 

Lieblingssong:

Natürlich was von Future Islands. Es sollte eigentlich ein anderes werden, gabs aber bei Soundcloud nicht. Also der Evergreen!

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    Gesa

    17. Oktober 2014

    Ist gut, mach ich weiter. Danke <3

  1. Antworten

    Elisabeth Rank

    2. November 2014

    […] Und ich stolpere jetzt. Auf die Bühne. Der November ist National Novel Writing Month. Ich habe bei Nina davon erfahren und werde versuchen, jeden Tag zu schreiben. Hierhin. Und wenn’s nur Käse […]

Hinterlasse einen Kommentar