My week in pictures #140

Wieder mit ein bisschen Verspätung gibt es die (vor)letzte Woche in Bildern. Ich war für einen Job mit 3 Schulklassen in Barcelona und Berlin untwerwegs, bevor es übers Wochenende in eine kleine Pause ging. Ich war zum ersten Mal in Montserrat, einem Kloster in den katalonischen Bergen, zu dem ich es während meines Auslandssemesters nie geschafft habe. Anschließend wieder in Barcelona zu sein, und das für nur 3 Stunden war ein seltsames Gefühl. Ich wusste nicht wohin mit mir, denn natürlich wollte ich an alle meine Lieblingsplätze und die Zeit ging viel zu schnell vorbei. In Berlin ging es mit den Schulklassen an den Ort der Information, das Museum am Checkpoint Charlie, ins Hard Rock Cafe und zur Schülerdisco ins Matrix. Einmal Tourist in der Heimatstadt spielen und dabei noch was lernen. Highlight war die täglich stattfindende Open Air Multimediavorführung auf dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus. Die geht noch bis zum 3. Oktober.

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

Hinterlasse einen Kommentar

WEG MIT
§219a!