My week in pictures #139

Nach 4 Tagen mit insgesamt 3 Schulklassen ist mein Hirn gerade ein bisschen Matsche und ich weiß nicht einmal mehr so genau, was ich letzte Woche gemacht habe. Montag habe ich eine Vorpremiere von Sin City 2 gesehen und muss sagen, dass mir dieser zweite Teil viel besser gefallen hat, als der erste und das nicht nur wegen Joseph Gordon Levitt und Eva Green. Ich bekam eine wundervolle Karte von der lieben Charlotte und hab mich ein bisschen im Berliner Westen rumgetrieben.

Der Song der Woche ist ganz klar von Chet Faker, der mich die ganze Woche hat wünschen lassen, aus mir wäre ein Rollergirl geworden.

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    herr stiller

    4. September 2014

    Go Nina, go Nina: http://bearcityrollerderby.com/

    • Antworten

      Nina

      4. September 2014

      Ich wäre ja dann schon eher für Rollerdance zu haben 😉

      Ein bisschen Trivia: Ich durfte mit ca 12 DJ in einer Rollerdisco spielen…

      • Antworten

        herr stiller

        4. September 2014

        … und hast Dear Jessie aufgelegt. 😀

  2. Antworten

    jessie

    7. September 2014

    Wie immer tolle Bilder und toller Song!

    Habe letztens schon angefangen deine Songs zu hören und werd es jetzt mit Sicherheit immer machen!

  3. Antworten

    Simone

    9. September 2014

    4 Tage und drei Schulklassen? Respekt! Danach hätte ich glaube ich einen Koller und bräuchte erst einmal Erholung. 🙂

    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit in Amsterdam!

  4. Antworten

    Miguel

    4. Januar 2017

    Sin City 2 fand ich auch besser als den ersten Teil.
    Habe den ersten eigentlich nur mal wegen Jessica Alba geschaut. 😉

Hinterlasse einen Kommentar