My week in pictures #95

week in pictures 95

week in pictures 95

 

Manchmal muss man erst sein Auto in die Werkstatt bringen, um sich in einen für einen selbst neuen Teil der Stadt zu vergucken. Bei mir war das diese Woche Rixdorf. Das kleine Dorf innerhalb von Neukölln erstrahlte in den letzten goldenen Oktobertagen in den buntesten Herbstfarben, weswegen ich gar nicht mehr aufhören konnte es zu fotografieren. Und irgendwie hat es eines meiner Fotos auf den Instagram Blog geschafft… Mimimimi.

Auch wenn die Sonne sich jetzt nicht mehr blicken lässt, wünsche ich euch eine hübsche Woche!

 

Lieblingslinks:

Eine Stadt in Beige – Stadtrundgang in Famagusta, Zypern bei Was mit B

Big in Berlin – Mit Vergnügen zeigt die Woche in Bildern, ich habe zwei Fotos aus Neukölln beigesteuert

Please allow me to introduce myself – Harald Martenstein hat es wieder mal geschafft mich herzhaft zum Lachen zu bringen

Das neue Leben der Stalinallee – Zeit Online mit einer toll aufgemachten Geschichte über meine Lieblingsstraße in Berlin

 

Lieblingssong:

Die schön herbstliche Soléy. Danke Stefan, der mich drauf gebracht hat!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/66732521″ width=“100%“ height=“86″ iframe=“true“ color=“669999″ /]

 

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    Sarah

    29. Oktober 2013

    Soléy ist super – und auch noch Isländerin! Mann, die verfolgen uns alle 🙂

    • Antworten

      Nina

      29. Oktober 2013

      Die ist auch live ganz wundervoll!

      Und ja, Island ist gerade überall. Zu recht!

Hinterlasse einen Kommentar