My week in pictures #91

Ich glaube, ich kann behaupten, dass ich heute wieder einigermaßen rehabilitiert bin von meinem Singapur Trip. Gleichzeitig der wohl anstrengendste aber auch beste Trip des Jahres. Nachdem am Montag nach einer kurzen Besichtigung der Singapore Airlines Girls Stewardess School die anderen wieder gen Deutschland düsten, hatten Heike und ich uns im Vorhinein gedacht, wir bleiben noch zwei Tage um uns Singapur noch ein bisschen näher anzusehen. Pustekuchen. Nach dem ich mich schon am Montag Abend mit allerletzter Kraft zum von mir großkotzig angekündigten Justin Bieber Konzert schleppte (Ja, es gibt ihn wirklich, Mama!), liefen wir beide die folgenden Tage eher wie Zombies durch die Stadt und waren letztendlich eigentlich nur froh, mal eine Nacht mehr als 3 Stunden zu schlafen. Dementsprechend verbrachte ich den Rest der Woche fast ausschließlich in meinem Berliner Bett mit endlosen Project Runway Sessions.

Mehr zu Singapur und vor allem zur Formel 1 gibt es im Laufe der Woche! Cheers!

 

Schlagwörter:

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    Eva

    30. September 2013

    Project Runway könnte ich auch tagelang am Stück gucken wenn die Kids mich lassen würden :).
    Justin Bieber Konzert wär jetzt nicht so meins aber Stewardess School hört sich ja mal super spannend an!

    • Antworten

      Nina

      30. September 2013

      Justin war super 😉

      Die Stewardess School war echt interessant. Die Singapore Girls sind da drüben schon was besonderes. Werde die Tage mal Fotos davon auf meiner Facebookseite posten!

      • Antworten

        Eva

        30. September 2013

        na da bin ich ja mal echt gespannt!

Hinterlasse einen Kommentar

WEG MIT
§219a!