My Week in Pictures #102

Leute, langsam wird es ernst. Letzte Woche habe ich unter Verlust meiner Nerven eine endlose To-Do-Liste abgehakt, gefühlte 8 mal geheult, meine 7 Sachen gepackt, mich von fast allen Liebsten verabschiedet und mich ins Auto gesetzt um in die Heimat zu fahren. Donnerstag geht es los, mit der ersten Maschine auf der neuen Condor Strecke nach Bangkok. Dort bleibe ich zwei Tage bevor es weiter geht nach Melbourne und ich bin jetzt schon todesaufgeregt. Wenn ihr noch Last-Minute Tipps habt, wie ich die zwei Langstreckenflüge am besten überstehe, dann hinterlasst sie doch bei Facebook.

Ein Grund für die vielen Tränen allerdings, waren weder der Stress noch der Abschiedsschmerz sondern hatte mir einem wunderbaren Film zu tun. “The secret life of Walter Mitty” ist jetzt schon mein Film des Jahres 2014. Was die Tränen verursacht hat und wie ihr Kinogutscheine gewinnen könnt, erfahrt ihr morgen an dieser Stelle. Hier jetzt mein Lieblingssong aus dem wunderbaren Soundtrack.

 

PS: Dieser kleine Blog hier ist übrigens gestern 2 Jahre alt geworden. Happy Birthday to me!

 

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    Clemens

    16. Dezember 2013

    Oh, Happy Birthday Smaracuja!

  2. Antworten

    Dana

    16. Dezember 2013

    aaaaaaaaaaaaaahhhhhhh, totally!!! Ich habe mir den Trailer die Tage angeschaut, jetzt gerade wieder und mir ist kalt. Eisig kalt. Weil die Gänsehaut einfach nicht weg gehen will. Die Bilder, die Musik, das wühlt so auf, ich möchte dann immer die Welt umarmen gehen und allen sagen: es ist alles möglich.

    Liebste Grüße

    • Antworten

      Nina

      16. Dezember 2013

      Und das Ganze dann auf einer riesen Kinoleinwand… Mega!

  3. Antworten

    herr stiller

    16. Dezember 2013

    Happykonfetti Geburtstag, Smaracuja! 🙂

  4. Antworten

    Sonja

    16. Dezember 2013

    Was ist denn das für eine hübsche Packliste?

    • Antworten

      Nina

      16. Dezember 2013

      Die habe ich mal geschenkt bekommen. Ein Mitbringsel aus Amerika.

Hinterlasse einen Kommentar