VIDEO: Eine Instagram Tour mit dem Rad durch Hannover

Ich kann nicht oft genug darüber erzählen, wie toll ich Instagram und die damit verbundene Community finde. Ich nutze die Foto-App nicht nur um meine Bilder zu teilen und mich mit anderen Fotografen auszutauschen, sondern auch vor und während meiner Reisen, um tolle Motive zu finden und Empfehlungen für die besten Spots an den jeweiligen Orten herauszusuchen. Ich liebe es, auf Instameets andere Leute kennenzulernen, die was Instagram angeht genau so nerdy drauf sind wie ich. Und so war es ganz klar, dass ich vor meinem anstehenden Hannover Besuch die liebe Pamuk, die ich auf einem Treffen in Berlin kennengelernt hatte, gefragt habe, ob sie mich ein wenig in der Niedersächsischen Hauptstadt herumführen möchte.

Instagram Tour Hannover Rad

Ihme Zentrum Hannover Instagram Instagram Tour Hannover Rad

Hannover-Rad-5

Gesagt, getan! Da Pamuk sogar ein extra Fahrrad hatte, ging es beim besten Herbstwetter gemütlich auf zwei Rädern durch die verschiedenen Stadtteile Hannovers auf eine kleine Instagram Tour. Von Linden in die Innenstadt, weiter nach List und in die Nordstadt, vorbei an Street Art, Kulturzentren, Vintage Shops und Cafés. Und das mit mir, die kein großer Fahrradfahrfan ist und sich dabei auch noch richtig dämlich anstellt. Aber in Hannover ist das alles kein Problem, keine Steigungen, keine komplizierten riesigen Straßen, viele Radwege und geduldige Fußgänger machten das radeln von Stadtteil zu Stadtteil zu einem wunderbaren Ausflug.

Hannover-Rad-9

Hannover-Rad-8 Hannover-Rad-7

Instagram Tour Hannover Rad

Danke, Pamuk!

Meine Instagrams aus Hannover findet ihr hier.

Meine Reise nach Hannover ist Teil der #meinniedersachsen Kooperation des Reiseblogger Kollektivs und dem Reiseland Niedersachsen.

Schlagwörter: ,

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    Michèle Lichte

    5. November 2014

    Hi, toll das Video!!! Aber sag mal wie filmst du denn auf dem Fahrrad…doch nicht mit ner Spiegelreflexkamera oder?

    • Antworten

      Nina

      5. November 2014

      Doch! Ich kann nämlich sogar einhändig fahren! Ha!
      Sind aber auch GoPro Aufnahmen dabei.

    • Antworten

      Kerry

      8. April 2015

      Hey Nina =)
      Ich muss jetzt auch mal endlich einen Kommentar zu deinem Blog abgeben. Ich verfolge ihn schon etwas länger und ich liebe deine Beiträge. Wirklich, du schreibst richtig schön und mir macht es immer wieder Spaß deine Beiträge zu lesen. Aber trotzdem interessiert es mich irgendwie, wie du es schaffst so viel im Jahr durch die Weltgeschichte zu reisen und wie du das alles bezahlst? Vielleicht ist das jetzt ne doofe Frage von mir, aber das interessiert mich wirklich. Vorallem weil ich auch total gerne reise und noch so vieles von der Welt sehen möchte und ich mich dann bei solchen Blogs eben immer wieder dasselbe frage. 😀
      Lg, Kerry =)

      • Antworten

        Nina

        14. April 2015

        Hallo Kerry! Danke für die lieben Worte!
        Das viele Reisen finanziere ich auf unterschiedliche Weise. Die meisten Reisen sind berufliche Reisen, dh ich Fotografiere und schreibe für Reiseunternehmen und -magazine. Das ist mein Job.
        Manche Reisen geschehen aber auch auf Einladung und viele Trips sind einfach ganz normale Urlaubsreisen. Ich hoffe das beantwortet deine Frage?

  2. Antworten

    Katrin

    18. November 2014

    Klasse! Gefällt mir sehr gut!
    LG Katrin

  3. Antworten

    Tine

    6. Januar 2015

    Was für ein tolles Video. Hannover hatte ich bisher noch nie auf der Bucket List, es sieht dann doch echt schön aus. Hast du dir die GoPro einfach um den Hals gehangen?

    • Antworten

      Nina

      9. Januar 2015

      Ehem… Lea von Escape Town und ich haben da mal in Thailand die sogenannte „Boob Mount“ Technik erfunden. Ansonsten einfach in der Hand gehalten 😉

  4. Antworten

    Lynn

    20. Januar 2015

    Meine Heimatstadt kann auch schön 🙂 Total gelungenes Video mit Hannovers schönen Ecken. Ich habe mich gerade total gefreut einen Bericht da drüber zu sehen.

  5. Antworten

    Torben

    21. Februar 2015

    Hi Nina, wie heißt der Track bzw. von wem ist er? Geht sofort ins Ohr, holla! 😉

    • Antworten

      Nina

      21. Februar 2015

      Hey Torben!
      Das steht ganz am Ende vom Video: „My Place“ von CM & Tha Silent Partner 🙂

      • Antworten

        Torben

        22. Februar 2015

        Wer lesen kann… Danke! 😉

  6. Antworten

    Torben

    21. Februar 2015

    Mist, die Frage bezog aich auf die Tour durch Hannover!

  7. Antworten

    Amelie

    25. April 2015

    Tolles Video. Ich kenne die schönen Ecken von Hannover gar nicht und hatte deswegen nicht so ein gutes Bild. Das hat sich jetzt geändert ;). Grüße aus dem Dorf Tirol Hotel

  1. Antworten

    Die Meyer Werft in Papenburg - Geburtsstätte der Ozeanriesen - Köln Format

    12. November 2014

    […] Video: Eine Instagram-Tour mit dem Rad durch Hannover […]

  2. Antworten

    Niedersachsen wackelt: Beim Geländetraining in der Autostadt

    27. November 2014

    […] Eindrücke findet ihr beim gelben Baron Johannes, Hamelns Rattenfänger-Fängerin Angelika, bei der Hannoverknipserin Nina, dem Dorfmädel Yvonne und der Schiffsinspektorin Heike. HIER KÖNNT IHR […]

  3. Antworten

    Video: zu Besuch in der Lüneburger Heide - Köln Format

    16. Januar 2015

    […] Eine Instagram Tour mit dem Bike durch Hannover […]

Hinterlasse einen Kommentar