My week in pictures #97

island woche in bildern

Ich weiß, ihr habt alle schon sehnsüchtig drauf gewartet, aber das Internet war rar, die Zeit zu kostbar und mein Kopf am Abend zu durchgepustet um meine Bilder der Woche schon am Montag hochzuladen. Außerdem habe ich jetzt etwa eine Stunde gebraucht um mich für nur 9 Fotos zu entscheiden. In Island ist das nämlich so: Man braucht nur an irgendeinem Straßenrand stehen und kann in 360° um sich herum knaller Fotos machen. Ich bin ein wenig traurig wieder zurück zu sein, denn meine Augen haben sich an dieser wahnsinns schönen Vulkaninsel noch nicht satt gesehen, allerdings bin ich auch ganz froh, dass meine Haare nicht mehr aussehen wie ein Vogelnest, das Duschwasser nicht mehr nach Eiersalat riecht und ich meine Winterschuhe erstmal wieder in die Ecke stellen konnte.

Mehr zu Island gibt es demnächst, in der Zwischenzeit ein paar Links zum Thema, allerdings diese Woche ohne Musik. Musik gibt es im isländischen Radio nämlich nicht so gute. Werft außerdem gerne einen Blick auf Lisas und meinen Instagram Account, wo wir beide unter unserem Hashtag #heyiceland wie wild Fotos hochgeladen haben.

Sjáumst!
(das war Isländisch und heißt: Bis bald!)

 

Lieblings(island)links:

Abenteuer Erde: Island – Die Reportage lief gestern im WDR und gibts auch noch eine Weile online anzusehen. Gucken!

You know you’re Icelandic when… – Witziger tumblr zum Leben auf Island

I heart Reykjavik – Ein ganz wundervoller Island-Blog, den Lisa gefunden hat und von dem ich gerne schon viel eher gewusst hätte

Walls of Valpo –  Street Art in Valparaiso, Chile fotografiert von Kathrine

 

Schlagwörter:

Nina

Designerin, Illustratorin, Fotografin und Flummiweltmeisterin. Mehr Infos über mich und den Blog gibt es hier

Das könnte auch was für dich sein

  1. Antworten

    herr stiller

    13. November 2013

    <3

  2. Antworten

    Fee ist mein Name

    13. November 2013

    Ich wollte auch ein <3 machen aber herr stiller ist mir zuvorgekommen. Trotzdem: <3

  3. Antworten

    jessie

    15. November 2013

    Ah ich verfolgte die Bilder schon auf Instagram und die Landschaft ist sooo wunderbar. Habe vor kurzem in Istanbul auch 2 Isländer kennengelernt. Werde die bestimmt mal besuchen 😀

Hinterlasse einen Kommentar